Aktuell

Steiermark:

Nur ein kurzer Augenblick und plötzlich ist alles anders… der 21 jährige Bernd sitzt nach einem Motorradunfall im Rollstuhl – querschnittsgelähmt!
8. Juli 2017: Es ist ein herrlicher Sommertag. Bernd, 20 Jahre jung, ist mit seinem Motorrad auf der Landesstraße nach Hartberg unterwegs. Nichts ahnend kommt dieser Moment in dem sich sein Leben schlagartig ändert – jener Augenblick, an den er sich später nicht mehr erinnern kann.
Wir freuen uns sehr, zusammen mit unserem steirischen Team, Bernd auf seinem Weg zur Selbständigkeit unterstützten zu können und wünschen ihm alles Gute für seine Zukunft. Mehr hier:
Niederösterreich:

AUFGEPASST! deinezukunft@leithaeusl startet jetzt! Du bist motiviert und möchtest eine Ausbildung bei uns machen? Dann bewirb dich unter: bewerbung@leithaeusl.at.
In diesem Artikel (NÖN 28.11.2018) kannst du nachlesen wie es ist, Lehrling bei Leithäusl zu sein und was dich bei uns erwartet.
Rückmeldung aus der Bonygasse, 1120 Wien:

"Es wird immer so viel gemeckert über Lärmbelästigung im Straßenbau .... heute will ich Ihnen einmal ein Lob aussprechen. Wir wohnen in der Bonygasse im 12. Bezirk und seit Ende September werden die Nebengassen der Meidlinger Hauptstraße ebenfalls neu gepflastert. Da wir Pensionisten und daher sehr oft zu Hause sind können wir die Bauarbeiten gut "beobachten". Es ist ein Vergnügen den fleißigen Arbeitern zuzusehen, mit welcher Kompetenz und koordinierter Zusammenarbeit sie in einer unglaublichen Schnelligkeit die Tätigkeit ausüben. Das ist natürlich nur möglich, wenn der Arbeitgeber die nötigen Geräte und Mitarbeiter hat, die das alles bedienen können. Da kann man nur gratulieren zu diesem Fachpersonal. Freundlich und immer gut aufgelegt! Wir freuen uns schon auf die neue Bonygasse."

Wir freuen uns natürlich besonders über das Lob und bedanken uns an dieser Stelle nochmals ganz herzlich!
"Es kommt der Moment im Leben eines Firmeneigentümers, in dem er beginnt, sich Gedanken darüber zu machen, wie es mit dem eigenen Unternehmen weitergehen soll, wenn er in Pension geht."
 
"Wer folgt, was bleibt." Ein Interview der österreichischen Bauzeitung mit Monika und Christoph Leithäusl (Ausgabe 18/2018).
Auch heuer war unser Motto beim Vienna Business Run 2018: „Ein WEG. Ein ZIEL Ein TEAM.“

Am 6. September 2018 sind wir mit 20 LäuferInnen und 4 WalkerInnen beim Vienna Business Run 2018 an den Start gegangen. Das Wetter war traumhaft und die Stimmung war gut. Insgesamt war es wieder ein gelungenes sportliches Ereignis und wir freuen uns schon auf 2019.
:
Artikel: DIE PRESSE
In der Presse erscheint wöchentlich ein Blog und in diesem widmet sich wöchentlich eine Top-Führungskraft dem Thema Fachkräfte aus der Perspektive ihrer Branche und ihres Unternehmens. Wir haben einen Artikel verfasst und verraten wie man Jugendlichen solide Werte vermittelt.
Den Artikel gibt es hier:
https://diepresse.com/home/karriere/kolumnen/fachkraeftig/5487346/Blog_Wie-vermittelt-man-solide-Werte
Die Charity Cycling Challenge 2018 unterstützte heuer den kleinen Johannes und sammelte Spenden zum Erwerb eines Spezialbuggys den die Familie dringend benötigt. Das Team der Charity Cycling Challenge radelte für Johannes von Wien nach München - unglaubliche 407 km - in einem Tag.
Die Leithäusl Gruppe konnte sich dieser Herausforderung nicht stellen und deswegen spendeten wir einen Geldbetrag, damit der kleine Johannes seinen Buggy bekommt. Mehr Infos unter:
https://www.facebook.com/pg/CharityCyclingChallenge2018/about/?ref=page_internal
https://www.facebook.com/leithaeusl/
Unser erster Imagefilm ist fertig! Hier ein paar Eindrücke zu den spannenden Dreharbeiten. Vielen Dank an dieser Stelle an unsere Teams und fAM Kommunikation für die gute Zusammenarbeit!
Ihr findet den ganzen Film hier auf der Homepage unter Unternehmen / Imagefilm!
Viel Spaß beim Anschauen - am besten mit Ton!
:
Presse 2018
Zwei neue Pressemeldungen!
Aktuell gibt es zwei neue Artikel: Einmal in der Kronen Zeitung (28.03.18) und auch in der NÖN (30.03.18) wurde die Frima Leithäusl erwähnt. Bei der Errichtung des Wohnparks: "Leiser Berge Mittendrin" darf die Leithäusl Gruppe unter anderem die Strom- und Wasserversorgung errichten. Genauere Details - siehe Artikel im PDF.
Unsere Mitarbeiter werden einmal im Jahr zu unserer Firmenfeier eingeladen. Im März 2018 konnten wir wieder gemeinsam einen netten Abend verbringen. Es wurden Reden gehalten und Geschenke an unsere Jubilare verteilt - die gab es heuer für 10, 25, 30 und 35 - Jahre Leithäusl. Herzlichen Dank auch nochmals an dieser Stelle.